Hilfe fur HIV-Waisenkinder e.V.

Neben unseren langfristigen, projektbezogenen Initiativen in den ärmsten Regionen der Welt, engagiert sich „Hilfe für HIV-Waisenkinder e.V.“ in einigen Fällen auch in Deutschland. Dabei handelt es sich hier in der Regel nicht um die Begleitung eines umfassenden Projektes, sondern um die Unterstützung HIV-infizierter Kinder und Jugendlicher vor Ort. Wir setzen mit unserem Engagement da an, wo die Betroffenen keine Hilfe mehr zu erwarten haben. In diesen Fällen nutzt „Hilfe für HIV-Waisenkinder e.V.“ sein umfassendes und kompetentes Netzwerk und stellt dadurch eine bessere medizinische Versorgung und Betreuung der Betroffenen sicher.

Monika
*
HIV-infiziertes Mädchen, im Alter von 15 Jahren. Die allein erziehende Mutter ist vor vier Jahren verstorben, als sie noch ein Kleinkind war. Monika ist seit Geburt HIV-infiziert, körperlich und geistig schwerstbehindert und hochgradig sehbehindert.

Lesen Sie mehr ...


Klaus*
Der Vater von Klaus, er ist Deutscher, erkrankte an einer Lungenentzündung und wurde in einem Krankenhaus aufgenommen. Die Lungenentzündung stellte sich als eine PCP heraus. Der HIV-Test, der daraufhin gemacht wurde war positiv. Auch die Mutter, sie ist Tansanierin, und Klaus wurden positiv getestet.

Lesen Sie mehr ...


Berta*
Berta ist ein 10-jähriges Mädchen, das bis Ende 2008 allein mit Ihrer Mutter in Uganda lebte. Der Vater hatte kaum Kontakt zur Familie. Als Bertas Mutter Ende 2008 verstarb, holten sie die in Deutschland lebende Schwester der Mutter, Frau K., und ihr Partner für ein paar Wochen nach Deutschland.

Lesen Sie mehr ...


Florian*
Florian, geb. 1991, ist eine Halbwaise aus Oberbayern. 1993, als er 20 Monate alt ist, erfährt seine Mutter von ihrer HIV-Infektion. Auch Florian wird positiv getestet. Ende 1994 verstirbt die Mutter und seither lebt er bei seinen mütterlichen
Großeltern im Rahmen einer Verwandtschaftspflege. Der Vater ist nicht bekannt
.

Lesen Sie mehr ...


Julian*
Seit seine Mutter im Jahr 2003 in München an AIDS verstarb, ist der 12-jährige, HIV-infizierte Julian Halbwaise. Der leibliche Vater lebte zu diesem Zeitpunkt, von Mutter und Kind getrennt, in Norddeutschland. Auch nach dem Tod der Mutter bemühte er sich nicht um das elterliche Sorgerecht.

Lesen Sie mehr ...
 

 

 

Unterstützt von der

© 2014 HIV Waisenkinder eV | Impressum